Freitag  | 19 Uhr
3. Februar | 24. März | 21. April | 19. Mai | 2017

Nerchauer Gedeck
Hopfenfrische Brauspezialitäten aus Sachsen
in geschmackvoller Begleitung


Aus Liebe zum Bier, zur Braukunst und zum Besonderen:
Geschmackvolle Bierverkostung mit 6 frisch gezapften Hopfenspezialitäten aus dem Nerchauer Brauhaus, einem gemütlichen 5-Gänge-Menü und einem Braukundigen, der zu berichten weiß von Hopfen, Handwerk und Hochgenüssen.

Die Nerchauer Brauspezialitäten sind echte Naturschönheiten:
Sie werden gebraut nach deutschem und europäischen BIO-Standard und sie sind unfiltriert.
So bewahren sie mit ihrer naturtrüben Farbe auch den reinen, ursprünglichen Biergeschmack!

www.nerchauer-brauhaus.de

Das Menü

I. Obazda
ein typisch bayerisches Biergartengericht:
pikant gewürzte Käsecreme mit Zwiebeln verfeinert,
serviert mit frischen Brezeln
* * *
II. Feines Pilzsüpplein
mit einer Einlage von leckeren roten Linsen und
einer schaumigen Krone von Nerchauer Pils
* * *
III. Brauerhappen
herzhafte Räucherfischpraline, bester Lachskaviar
und fein gefülltes Wachtelei,
dargeboten mit frisch gebackenem Treberbrot
* * *
IV. Deftiger Braten vom Rindernacken
in einer köstlichen Schwarzbiersauce
an grünen Pfeffer-Bohnen und hausgemachten Semmelknödeln
* * *
V. Luftiges Hefeweizenparfait
an süßer Bananensauce und feinem Schoko-Bisquit


Preis: 51,- Euro pro Person
Reservierung: Telefon 03 43 82 / 405 74 | Mail info@schloss-trebsen.com